Filmprojekt der Gesundheitslounge zum Thema „Wohngesundheit“

Als Gesundheitsexpertin und leidenschaftliche Motivatorin für einen ganzheitlichen, nachhaltigen Lebensstil baut Nicole Renneberg, Moderatorin und Initiatorin des Gesundheitsmagazins mit eigener Gesundheitssendung, gerade ihr eigenes kleines TV-Studio im idyllischen Teil von Berlin auf. Und weil das alleine nicht reicht, startet sie mit dem Ausbau ihres TV-Studios das 21 Tage Filmprojekt – den Auftakt einer Kampagne zum Thema Wohngesundheit, um einen grünen Lebensstil in Deutschland bekannter zu machen. Schauen Sie doch mal in den kurzen Film-Trailer zum 21 Tage Filmprojekt.

In 21 Tagen soll ein unscheinbares Ladengeschäft in ein „loungiges“ TV-Studio mit einem eigenen Showroom verwandelt werden. Ziel ist es, ökologische und nachhaltige Baumaterialien und Produkte zu verwenden, die ein gesundes und natürliches Wohnen und Arbeiten fördern. Die Moderatorin Nicole Renneberg begleitet mit ihrem Kamera-Team das Projekt während der Renovierungs- und Einrichtungszeit filmisch, berichtet über alle Produkte, die im Studio zum Einsatz kommen, und hinterfragt diese nach Inhaltsstoffen, Nachhaltigkeit/ Umweltschutz und Herkunft.

Unterstützt wird das Projekt von vielen Partnern u.a. auch von elka-Holzwerke.

elka-Holzwerke ist mit einem Film dabei, der die Auszeichnung der Produkte des Unternehmens mit dem Blauen Engel (Version 1.1.2017) durch das Bundesumweltamt zeigt.

Hierbei wird Herr Dr. Plehn (Direktor & Professor Umweltbundesamt) in einem Interview zu den seit 1.1.2017 verschärften Anforderungen des Blauen Engel Stellung im Bereich der Holzwerkstoffe Stellung beziehen und  den Vorteilen, die sich für den Verarbeiter & Endverbraucher dadurch zum Thema Wohngesundheit ergeben.

Das Projekt dient als Auftakt einer Medienkampagne der Gesundheitslounge gemeinsam mit dem Sentinel Haus Institut, um mehr zum Thema „Gesund und natürlich leben“ aufzuklären.

Ab dem 15. Mai 2017 lässt Nicole Renneberg die Öffentlichkeit mit vielen kleinen Filmen auf www.gesundheitslounge.de an dem Projekt teilhaben. In ihren Filmen verrät sie dann als Moderatorin viele persönliche Gesundheitstipps rund um das Thema gesünder, nachhaltiger, ökologischer leben, wohnen und arbeiten.

 Wer neugierig geworden ist, kann Nicole Renneberg und ihrem Kamerateam zu ihrem aktuellen 21 Tage Filmprojekt ab dem 15. Mai 2017 auf www.gesundheitslounge.de über die Schulter schauen und sich mit vielen Filmen und persönlichen Gesundheitstipps über das Thema Wohngesundheit informieren.

 

Holz aus Tradition seit über 100 Jahren

Gründungsjahr:  1906
Standort:  Morbach (Rheinland-Pfalz)
Mitarbeiter: ca. 200
Produkte:  Schnittholz und Holzwerkstoffe
Fläche:  24 Hektar

Kontakt aufnehmen

Messen und Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung

 

 
 

 

esb Plus/ VITA